Warenkorb

Gesamt 0,00 €
Warenkorb ansehen
Bezahlen

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

1. Begriffe & Relevanz

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen und Vereinbarungen von Fab. B.V. es sei denn Fab. B.V. stimmt schriftlich anderen Bedingungen zu.

Die Geschäftsabwicklung und Lieferung erfolgt ausschließlich zu den vorliegenden AGB, die sämtlichen aufgrund der Angebote auf den Internet-Shopseiten von Fab. geschlossenen Verträgen zugrunde liegen. Den nachfolgenden Bestimmungen entgegenstehende oder abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen finden keine Anwendung. Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen gelten auch dann ausschließlich, wenn wir in Kenntnis entgegenstehender oder von den nachfolgenden Geschäftsbedingungen abweichender Bedingungen die Lieferung und Leistung vorbehaltlos ausführen.

Sofern in diesen AGB von "Verbrauchern" die Rede ist, sind dies natürliche Personen, bei denen der Zweck der Bestellung nicht einer gewerblichen, selbständigen oder freiberuflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. "Unternehmer" sind dagegen natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, die zu gewerblichen, selbständigen oder freiberuflichen Zwecken bestellen. "Kunden" im Sinne dieser AGB sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer.

Werden als Fristen Werktage angegeben, so verstehen sich darunter alle Wochentage mit Ausnahme von Samstagen, Sonntagen und gesetzlichen Feiertagen.

2. Identität des Unternehmers

Informationen über die Identität von Fab B.V. (insbesondere Name, ladungsfähige Anschrift, Registerdaten) finden Sie verlinkt auf der jeweiligen Artikelseite unter Impressum

3. Preise & Kosten

Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Angebot aufgeführten Preise. Die angegebenen Preise sind Endpreise. Das heißt, dass sie die jeweils gültige deutsche gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile beinhalten.

Die Versandkosten innerhalb Deutschland übernehmen wir für Sie.

Versandkosten ins Ausland betragen €7,95 für Europe & €30,00 außerhalb Europas. Falls Sie mehrere Artikel bestellen, bleiben die Versandkosten gleich.  Solange keine Vereinbarung zustande gekommen ist behält sich Fab. BV das Recht vor Preise und andere Geschäftsbedingungen zu ändern.

4. Lieferungen

Fab. BV geht mit grösster Sorgfalt mit dem Versenden und Empfangen von Bestellungen um. Trotz allem kann es einmal vorkommen, dass eine Bestellung nicht oder unvollständig geliefert wird. Sie müssen dies innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Artikel an uns melden. Die Lieferung wird dann evt. auf Kosten von Fab. BV ergänzt oder erneut verschickt.

Fab. verschickt alle Bestellungen so schnell wie möglich, innerhalb von 1-2 Tagen, es sei denn, dass ein anderer Lieferzeitraum vereinbart wurde. Bei Bestellungen die nicht auf Vorrat sind probieren wir diese innerhalb von 3 – 4 Wochen nach Erhalt der Bezahlung zu verschicken. Eine Bestellung sollte also im Prinzip innerhalb von 3-4 Wochen nach Empfang Ihrer Bezahlung an die von Ihnen angegebene Adresse verschickt werden. Wenn eine Bestellung Verspätung hat, nur teilweise oder gar nicht geliefert werden kann, erhält der Verbraucher innerhalb von 14 Tagen Nachricht. 

Im Fall von Auflösung konform vorgegangenen Absatzes verpflichtet Fab. sich die durch den Verbraucher bezahlte Summe so schnell wie möglich, jedoch spätestens nach 14 Tagen nach Auflösung zurück zahlen. Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware Eigentum von Fab. 

5. Zahlungsmöglichkeiten

Der Kaufs/Verkaufsvereinbarung kommt in dem Moment zu Stande, in dem Sie das Angebot akzeptieren und somit auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren. Bis zu dem Augenblick, dass der Kauf nicht per E-Mail bestätigt wurde kann der Käufer die Vereinbarung auflösen. Der verschuldete Betrag kann mit Paypal, Sofortbanking, auf Rechnung, Visa und MasterCard oder IDEAL bezahlt werden. Bei Bezahlungen mit Visa oder MasterCard behält Fab. BV sich das Recht vor zu kontrollieren ob die Karte gültig ist, das Ausgabenlimit hoch genug ist für den zu bezahlenden Artikel und ob Ihre Adresse stimmt. Bei Zahlung mit Visa oder MasterCard wird Buckaroo eingesetzt. Dieser Payment Provider kümmert sich komplett um die Transaktionen.

6. Widerrufsrecht bei der Lieferung von Produkten

Der Verbraucher verpflichtet sich bei Erhalt der Ware zu überprüfen ob die gelieferten Produkte dem Vertrag entsprechen.Sollte dies nicht der Fall sein hat der Verbraucher die Möglichkeit, den Vertrag, ohne Gründe nennen zu müssen, innerhalb von sieben (7) Tagen zu widerrufen. Dieser Zeitraum gilt ab Erhalt des Produktes durch den Verbraucher. 

Sie haben das Recht, die durch Fab. BV gelieferten Artikel innerhalb von 14 Tagen nach Empfang zurück zu schicken. Während der 14 tägigen Sichtperiode haben Sie die Pflicht sorgfältig mit den Artikeln und Verpackung umzugehen. Sie dürfen den Artikel nur so weit auspacken und benutzen wie nötig um zu beurteilen ob Sie den Artikel behalten möchten.

Die Artikel können innerhalb der Sichtperiode in Originalverpackung zurück geschickt werden, mit beiliegend einer Kopie der Rechnung. Sie sind selbst für die Versandkosten verantwortlich. Falls die Artikel unbenutzt und unbeschädigt zurück geschickt wurden, bezahlt Fab. BV Ihnen den Preis exklusiv Versandkosten innerhalb von 14 Tagen zurück. 

7. Haftung

Ein Beschaffungsrisiko wird von uns nicht übernommen, auch nicht bei einem Kaufvertrag über eine Gattungsware. Wir sind nur zur Lieferung aus unserem Warenvorrat und der von uns bei unseren Lieferanten bestellten Warenlieferung verpflichtet. Sollte die Ware nicht oder in einem unzumutbaren Zeitraum geliefert hat der Verbraucher die Möglichkeit den Vertrag aufzulösen.

Fab. BV trägt keine Haftung für Schäden, entstanden durch Personal oder den Produkten von Fab. BV direkt oder indirekt. Fab. BV trägt genau so wenig Haftung für Schaden der durch Dritte verursacht wird.

Fab. BV akzeptiert keine Haftung für eventuellen Schaden die durch die Nutzung von Fab. Produkten entsteht. Die Haftung von Fab. BV beschränkt sich stets bis zum maximalen Kaufbetrag des betreffenden Artikels. Für Missverständnisse, Verspätungen und nicht ordentliches Überbringen von Bestellungen und Mitteilungen, auf Grund von Internetgebrauchs oder anderen Kommunikationsmitteln im Kommunikationsverkehr zwischen Fab. BV, oder zwischen Fab. BV und Dritten, die Bezug haben auf die Beziehung zwischen Ihnen und Fab. BV, ist Fab. BV nicht verantwortlich, es sei denn es ist Sprache von Absicht oder grober Fahrlässigkeit.

Bei Verbrauchern geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Ware beim Versendungskauf mit der Übergabe der Ware an den Verbraucher oder einen von ihm bestimmten Empfänger über. Dies gilt unabhängig davon, ob der Versand versichert erfolgt oder nicht. Ansonsten geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware mit der Übergabe, beim Versendungskauf mit der Auslieferung der Ware an den Spediteur oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt, auf den Käufer über.

8. Höhere Gewalt

Die Lieferzeit verlängert sich angemessen der Lieferung beeinträchtigenden Umständen durch höhere Gewalt. Der höheren Gewalt stehen gleich Streik, Aussperrung, behördliche Eingriffe, Energie- und Rohstoffknappheit, unverschuldete Transportengpässe, unverschuldete Betriebsbehinderungen zum Beispiel durch Feuer, Wasser und Maschinenschäden und alle sonstigen Behinderungen, die bei objektiver Betrachtungsweise nicht von uns schuldhaft herbeigeführt worden sind. Beginn und Ende derartiger Hindernisse werden wir Ihnen unverzüglich mitteilen. Dauert das Leistungshindernis in den vorgenannten Fällen über einen Zeitraum von mehr als 4 Wochen nach den ursprünglich geltenden Lieferzeiten an, so sind Sie zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Weitergehende Ansprüche, insbesondere auf Schadensersatz, bestehen nicht.

9. Privatsphäre

Fab. BV respektiert die Privatsphäre aller Benutzer der Webseite und trägt Sorge, dass die persönlichen Information die Sie uns bereit stellen, vertraulich behandelt werden. Ihre persönlichen Informationen werden für die Behandlung Ihrer Bestellung benutzt. • Neben der Behandlung Ihrer Bestellung werden die Informationen, ausschließlich mit Ihrer Zustimmung, für Marketingzwecke und die Beziehung mit Ihnen als Kunde, eingesetzt. • Die Information werden nie an Dritte zur Verfügung gestellt, es sei denn, dass diese bei der Behandlung Ihrer Bestellung involviert sind.

10. Geltendes Recht

Für sämtliche Rechtsgeschäfte oder andere rechtliche Beziehungen mit uns gilt das Recht der Niederlande. Bei Verträgen zu einem Zweck, der nicht der beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit des Berechtigten zugerechnet werden kann (Vertrag mit Verbraucher), gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

Im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten und mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts wird als Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten über diese Geschäftsbedingungen und unter deren Geltung geschlossenen Einzelverträge, einschließlich Wechsel- und Scheckklagen, der Geschäftssitz von Fab. B.V. (Amsterdam) vereinbart. Wir sind in diesem Fall auch berechtigt, am Sitz des Kunden zu klagen.

11. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschließlich dieser Regelungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden oder sollte der Vertrag eine nichtvorhergesehene Lücke aufweisen, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.