SAFE ONLINE SHOPPING
FREE SHIPPING FROM €50
FAST WORLDWIDE DELIVERY

Warenkorb

Gesamt € 0,00
Warenkorb ansehen
Bezahlen

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

Fabienne Chapot legt großen Wert auf den Schutz Ihrer Privatsphäre und möchte Sie offen und transparent über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten informieren. Daher erläutern wir nachstehend, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet und geschützt werden.

Wer ist der Verwalter Ihrer personenbezogenen Daten?

Fabienne Chapot mit Sitz in NL-1017 BS Amsterdam, Herengracht 479, ist der Verwalter der personenbezogenen Daten, die Sie uns vorlegen, und ist für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten verantwortlich, wie in dieser Datenschutzerklärung dargelegt.

Kontaktangaben:
https://www.fabiennechapot.nl/
Herengracht 479
NL-1017 BS Amsterdam
+31 (0) 20 2400720

Registrierung des Unternehmens: Fab B.V.
Handelsregisternummer: 34.35.70.26
Autorisierter Vertreter: Nynke van Waard
USt-IdNr: NL 821208317B01

Datenschutzbeauftragter:
Wir haben einen Datenschutzbeauftragten (Data Protection Officer) ernannt, um zu gewährleisten, dass wir Ihre personenbezogenen Daten stets auf offene, korrekte und rechtskonforme Weise verarbeiten. Sie können sich jederzeit per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten wenden: dataprotection@fabiennechapot.com.

Warum und auf welcher Grundlage erfassen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt aufgrund der vertraglichen Vereinbarungen zwischen Ihnen und Fabienne Chapot. Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten beispielsweise, um Ihren Online-Kauf bei Fabienne Chapot zu verwalten, Ihre Bestellungen und Rücksendungen über unsere Online-Dienste zu verarbeiten und Sie über den Lieferstatus oder eventuelle Probleme bei der Lieferung der von Ihnen bestellten Artikel zu informieren. Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten auch, um Ihre Zahlungen zu verwalten, Reklamationen und Garantieansprüche zu bearbeiten, Sie identifizieren zu können und Ihre Adresse mit externen Partnern bestätigen zu können.

Darüber hinaus können wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen, wenn ein „berechtigtes Interesse“ vorliegt. Das bedeutet, dass wir all unseren Kunden einen optimalen persönlichen Service bieten möchten. Dabei achten wir jederzeit auf den Schutz Ihrer Privatsphäre. Unter Umständen sind wir auch gesetzlich verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten zu nutzen, beispielsweise wenn wir einen Betrug vermuten. In anderen Fällen haben Sie uns selbst die Zustimmung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt, beispielsweise wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden.

Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir?

Fabienne Chapot verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten dadurch, dass Sie unsere Dienstleistungen nutzen und/oder diese Daten selbst bereitstellen.

Wir verarbeiten die nachstehenden personenbezogenen Daten:

  • Vor- und Nachname: um die Bestellung an die richtige Person zu liefern.
  • Straße, Hausnummer und Wohnort: um Ihre Bestellung an die richtige Adresse zu liefern.
  • Telefonnummer: Informationen über Ihre Bestellung können zu bestimmten Zeitpunkten auch telefonisch erteilt werden.
  • Zahlungsangaben: Ihre Zahlungsangaben werden mittels einer gesicherten Verbindung direkt an die Bank übermittelt.
  • IP-Adresse: Wenn Sie eine Bestellung aufgeben, wird Ihre IP-Adresse gespeichert, u. a. um Missbrauch bei der Zahlung zu erkennen.
  • E-Mail-Adresse: Bei jeder Bestellung erhalten Sie von uns zu verschiedenen Zeitpunkten im Verarbeitungsverfahren eine E-Mail mit Informationen über die Verarbeitung und Lieferung Ihrer Bestellung. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, sich für unseren Newsletter anzumelden; wir senden Ihnen den Newsletter nur mit Ihrer Einwilligung.
  • Ihre Kaufhistorie: für eine Übersicht über das/die Produkt(e) in Ihrer/Ihren Bestellung(en).

Von uns verarbeitete besondere Kategorien personenbezogener Daten bzw. sensible personenbezogene Daten
Es besteht nicht die Absicht, über unsere Website Daten von Websitebesuchern zu erheben, die jünger sind als 16 Jahre, es sei denn, Eltern oder Vormund haben darin eingewilligt. Da wir jedoch nicht kontrollieren können, ob ein Besucher älter als 16 Jahre ist, empfehlen wir Eltern, sich über die Online-Aktivitäten ihrer Kinder zu informieren, um zu verhindern, dass ohne ihre Zustimmung Daten von Kindern erhoben werden. Wenn Sie der Ansicht sind, dass wir ohne diese Zustimmung personenbezogene Daten eines/einer Minderjährigen erhoben haben, setzen Sie sich bitte über dataprotection@fabiennechapot.com mit uns in Verbindung; wir werden diese Daten dann löschen.

Wo werden Ihre personenbezogenen Daten gespeichert?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten in verschiedenen Datenbanken. Dabei treffen wir immer strenge Sicherheitsvorkehrungen. Ihre Daten werden fast immer innerhalb der Europäischen Union gespeichert. In dem Ausnahmefall, dass Kundendaten in Länder außerhalb der Europäischen Union weitergeleitet werden, stellen wir sicher, dass Ihre Privatsphäre nach wie vor angemessen geschützt ist. Für einige Länder ist dies offiziell festgelegt. Einige amerikanische Parteien haben sich dem Privacy Shield angeschlossen, das ausreichenden Datenschutz bietet. Fabienne Chapot setzt sich verantwortungsvoll für den Schutz Ihrer Daten ein und ergreift angemessene Maßnahmen, um Missbrauch, Verlust, unbefugten Zugriff, unerwünschte Offenlegung und unerlaubte Änderung zu verhindern. Wenn Sie der Ansicht sind, dass Ihre Daten dennoch nicht gut gesichert sind, oder wenn Sie Hinweise auf einen Datenmissbrauch haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutz-Kundendienst über dataprotection@fabiennechapot.com.

Wer hat Zugang zu Ihren Daten?

Wir leiten Ihre Daten nur dann an andere Parteien weiter, wenn dies für unsere Dienstleistungen tatsächlich notwendig ist. Dabei handelt es sich um Parteien in folgenden Kategorien:

  • Zustellungspartner
  • Zahlungspartner
  • IT-Dienstleister
  • Parteien, die unsere Bewertungen sammeln

Bestimmte Parteien wie Datenverwaltungsplattformen, Medien-, Werbe- und Marktforschungsagenturen werden hinzugezogen, wenn wir Ihnen persönliche Beratung bieten oder gezielte Werbung zeigen möchten, beispielsweise auf der Grundlage Ihres Interesses an bestimmten Produkten.

Die Parteien, denen wir Zugang zu Ihren Daten ermöglichen, dürfen die Daten nur nutzen, um im Namen von Fabienne Chapot eine Dienstleistung für Sie zu erbringen, es sei denn, sie sind selbst für die Erfassung und den Schutz Ihrer Daten verantwortlich. Wir werden Ihre Daten nie für Marketingzwecke an Dritte außerhalb von Fabienne Chapot weitergeben oder verkaufen oder mit Dritten tauschen. An Dritte weitergeleitete Daten werden nur genutzt, um unsere Dienstleistungen für Sie zu erbringen.

Aufbewahrungsfristen Ihrer personenbezogenen Daten

  • Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie dies notwendig ist.
  • Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten für Direktmarketing, bis Sie Ihre diesbezügliche Einwilligung widerrufen.

Sie haben das Recht, Ihr Nutzerkonto jederzeit aufzuheben. Wenn Sie sich hierfür entscheiden, wird Ihr Nutzerkonto aufgelöst und Sie werden als inaktiv eingestuft. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten, wenn gesetzliche Bestimmungen dies vorschreiben oder eine noch ungeklärte Streitigkeit vorliegt.

Ihre Rechte

Auskunftsrecht: Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Sie können sich an den Datenschutz-Kundenservice von Fabienne Chapot wenden (dataprotection@fabiennechapot.com), der Ihnen diese personenbezogenen Daten über E-Mail vorlegen kann.

Recht auf Datenübertragbarkeit: Wenn Fabienne Chapot Ihre personenbezogenen Daten mittels automatisierter Verfahren auf der Grundlage Ihrer Einwilligung oder eines Vertrags verarbeitet, haben Sie das Recht, eine Kopie Ihrer Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format an Sie oder eine andere Partei übertragen zu lassen. Dieses Recht bezieht sich nur auf die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben.

Um sicher zu sein, dass der Antrag auf Auskunft über die Daten von Ihnen stammt, bitten wir Sie, dem Antrag eine Kopie Ihres Ausweisdokuments beizulegen. Machen Sie in dieser Kopie Ihr Passfoto, die MRZ (machine readable zone, das ist der Streifen mit Ziffern unten im Ausweisdokument), die Ausweisnummer und (bei einem niederländischen Ausweis) die Bürgerservicenummer (BSN) unlesbar, damit diese Angaben nicht offengelegt werden. Wir werden auf Ihr Ersuchen so schnell wie möglich, auf jeden Fall innerhalb von vier Wochen reagieren.

Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, um eine Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten zu bitten, wenn diese nicht korrekt sind; dazu gehört auch das Recht auf Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten. Wenn Sie ein Fabienne-Chapot-Nutzerkonto haben, können Sie Ihre personenbezogenen Daten in Ihrem Konto selbst anpassen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ganz oder teilweise vorübergehend oder dauerhaft beenden. Richten Sie eine solche Aufforderung bitte an dataprotection@fabiennechapot.com.

Recht auf Löschung: Sie haben jederzeit das Recht, die von Fabienne Chapot verarbeiteten personenbezogenen Daten löschen zu lassen. Richten Sie einen solchen Antrag bitte an dataprotection@fabiennechapot.com. Wir werden Ihre Daten dann innerhalb von vier Wochen löschen.

Recht auf Widerspruch gegen Verarbeitung aufgrund eines berechtigten Interesses: Sie haben das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund eines berechtigten Interesses von Fabienne Chapot einzulegen. Fabienne Chapot wird die Verarbeitung der personenbezogenen Daten einstellen, außer wenn wir eine Rechtsgrundlage für das Verfahren nachweisen können, die schwerwiegender ist als Ihre Interessen und Rechte, oder die Verarbeitung die Folge rechtlicher Ansprüche ist.

Recht auf Widerspruch gegen Direktmarketing: Sie haben das Recht, Widerspruch gegen Direktmarketing, einschließlich Profilanalyse für Direktmarketingzwecke, einzulegen.

Wenn Sie keine Direktmarketingsendung mehr erhalten möchten, können Sie sich vom Newsletter abmelden, und zwar über:

  • den Link, der unten in jedem von uns verschickten Newsletter steht,
  • die Einstellungen Ihres Fabienne-Chapot-Nutzerkontos.

Recht auf eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde: Wenn Sie der Ansicht sind, dass Fabienne Chapot Ihre personenbezogenen Daten nicht korrekt verarbeitet, können Sie sich jederzeit über E-Mail an dataprotection@fabiennechapot.com mit uns in Verbindung setzen. Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen.

Wie können Sie Ihre Rechte ausüben? Wir legen großen Wert auf einen verantwortungsvollen Datenschutz und haben daher einen speziellen Kundendienst, der Ihre Fragen zu Ihren oben genannten Rechten bearbeitet. Sie erreichen unsere Mitarbeiter immer über dataprotection@fabiennechapot.com.

Von uns verwendete Cookies oder vergleichbare technische Mittel

Fabienne Chapot nutzt funktionale und analytische Cookies sowie Tracking-Cookies. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die beim ersten Besuch dieser Website auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone gespeichert wird. Fabienne Chapot nutzt Cookies mit einer rein technischen Funktion, die es ermöglichen, dass die Website ordnungsgemäß funktioniert, und beispielsweise die von Ihnen gewünschten

Einstellungen gespeichert werden. Sie werden auch für eine gute Funktionstüchtigkeit und die weitere Optimierung der Website genutzt. Außerdem platzieren wir Cookies, die Ihr Surfverhalten registrieren, damit wir Ihnen auf Sie abgestimmte Inhalte und Anzeigen präsentieren können.

Diese Cookies nutzen wir:

Funktionale Cookies Diese Cookies sorgen dafür, dass unser Webshop gut funktioniert, unter anderem in Bezug auf die Anmeldung, die Speicherung von Informationen, damit Sie nicht immer wieder alle Daten erneut eingeben müssen, die Ablage von Artikeln im Warenkorb und die Speicherung des Inhalts des Warenkorbs.

Analytische Cookies Mit diesen Cookies messen und analysieren wir, wie Sie unseren Webshop nutzen und was wir verändern können, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern. Wir messen beispielsweise, wie viele Kunden unsere Website besuchen und welche Elemente für die Besucher am interessantesten sind. Zu diesem Zweck nutzen wir auch Software von Dritten, unter anderem Google Analytics. Die Statistiken und Berichte erlauben keine Rückschlüsse auf individuelle Personen.

Werbe-Cookies Wir platzieren Werbung auf anderen Websites und in anderen Apps. Damit diese Werbung so gut wie möglich auf Ihre Interessen abgestimmt ist, erfassen wir Daten Ihres Besuchs, die Einsichten in mögliche Interessen erlauben. Mit diesen Cookies können wir auch registrieren, welche Anzeigen Sie bereits gesehen haben, damit Ihnen z. B. nicht immer wieder die gleichen Banner gezeigt werden.

Cookies bezüglich Interessen und Wünsche Mit diesen Cookies können wir Informationen über Ihre Wünsche und Interessen speichern. Anhand Ihres Verhaltens können wir Ihnen zum Beispiel in Anzeigen Artikel präsentieren, die unserer Ansicht nach besser zu Ihnen passen, anstelle von Artikeln, die wahrscheinlich weniger interessant für Sie sind.

Bei Ihrem ersten Besuch unserer Website haben wir Sie bereits über diese Cookies informiert und Sie um Ihre diesbezügliche Einwilligung gebeten.

In den Einstellungen Ihres Internetbrowsers können Sie die Speicherung von Cookies ablehnen, sodass keine Cookies mehr abgelegt werden. Außerdem können Sie alle zu einem früheren Zeitpunkt gespeicherten Informationen über die Einstellungen Ihres Browsers löschen.

Siehe für eine Erläuterung: https://veiliginternetten.nl/themes/situatie/cookies-wat-zijn-het-en-wat-doe-ik-ermee/